Flimmern und Rauschen

Sylvia Ballhause und Anna Vovan
Fotografie, Text & Zeichnung

Unter dem Titel „Flimmern und Rauschen“ treten die vorwiegend fotografischen Arbeiten von Sylvia Ballhause und Anna Vovan in einen Dialog zueinander. Beiden Künstlerinnen gemeinsam ist ein Interesse an medienspezifischen Überlegungen, die auf eine poetische Art und Weise in Fotografien, Textarbeiten und Zeichnungen münden.

22.11 - 21.12.2014

mehr

Pflegekunst

Ist die Pflege eine Kunst? Und wie kann die Kunst eine
Sprache für die Pflege finden?

Ist die Pflege eine Kunst? Und wie kann die Kunst eine Sprache für die Pflege finden? Unter dem Titel Kunst und Pflege entstand nach der Idee von Fritz Gärtner diese vom Land Baden-Württemberg finanzierte Ausstellung. Kunstschaffende aus ganz Baden-Württemberg waren eingeladen, mit ihrer Arbeit bei den Betrachtern eine Auseinandersetzung mit diesem Thema auszulösen.

26.09 - 25.10.2014

mehr

„Do you know the Wobbles?“

Die Ausstellung einer verloren geglaubten TV-Serie
von Alex Knuettel + Maren Kaun

Die beliebteste TV-Zeichentrickserie der 60er Jahre ist wieder da! Die Serie „Do you know the Wobbles?“ (Ausstrahlung von 1959 – 63) handelt von einer mutierten amerikanischen Durchschnittsfamilie und deren Alltag auf ihrer Milchfarm am Rande eines Atomtestgebiets.

14.02 - 15.03.2014

mehr

Silvia Szabo

Schwarzes Loch im Blinden Fleck

Die junge Künstlerin setzt sich in ihren Arbeiten mit dem weiblichen Körper auseinander. Von ihr selbst als ein „quälendes“ und „befremdendes“ „Objekt“ bezeichnet, wird der weibliche Körper mit seinen politischen und psychologischen Konnotationen zu ihrem Untersuchungs- und Versuchsgegenstand.

09.05 - 07.06.2014

mehr