Zeitgenössische Kunst als Ausgangspunkt für Diskurs zu sehen, als Angebot anderer Sichtweisen und Standpunkte und Einladung zum Gespräch, ist seit der Gründung des Kunstverein Viernheim unser konzeptueller Ansatz, der nichts an Aktualität verloren hat.

Mit dem neuen Ausstellungsprojekt GÄSTEZIMMER laden wir nun wichtige Co-Akteur*innen im Bereich der aktuellen Kunstvermittlung als Gäste ein. So präsentieren sich bis Mitte Dezember fünf der spannendsten Galerien der Metropolregion.

In dem in Corona Zeiten entwickelten Format ARTBOX - Kunst im Vorübergehen (Schaufenster des Kunstvereins) können sich die Galerien für jeweils 10 Tage mit Auszügen aus ihrem Galerieprogramm vorstellen.

Übrigens wird das ganze Projekt von Anfang an vom Dachverband der deutschen Kunstvereine (ADKV) auf ihrer Facebook Seite prominent begleitet.

Die hier präsentierten Arbeiten können natürlich alle käuflich erworben werden.

Programm Download


Termine:

Galerie Linde Hollinger 22.10. bis 31.10  
Galerie Kim Behm 02.11. bis 11.11   
Sebastian Fath Contemporary 13.11. bis 22.11.   
Galerie Julia Philippi 24.11. bis 04.12   
Buergyderuijtergallery 06.12. bis 15.12