ARTBOX | Neues Format im Kunstverein!

Ab Januar 2021 eröffnen wir im Kunstverein Viernheim das neue Ausstellungsformat ARTBOX. Wir haben den Raum im Schaufenster etwas aufgepimpt und so können Künstler*innen trotz der Pandemie hier ihre Arbeiten gefahrlos präsentieren.

 

HOMESTORIES VIERNHEIM | Kunst im Vorübergehen | 15.01. - 27.02.2021 

Da Kunstschaffende im Besonderen von den zahllosen abgesagten Ausstellungen betroffen sind, wollen wir zum Start von ARTBOX, quasi als solidarischen Beitrag, Viernheimer Künstler*innen mit ihren neusten Werken vorstellen. Diese werden im Wechsel je eine Woche lang gezeigt und können natürlich auch käuflich erworben werden. Teilnehmende Künstler sind: Kurt Adam Arnold | Christiane Doran | Roland Schmiddem | Ingrid Schäfer-Kott | Ekkehard Vree.

Wir wollen das Format ARTBOX auch nach dem Ende der Pandemie z.B. in den Umbaupausen zwischen den “begehbaren” Ausstellungen, mit anderen Projekten und Künstler*innen weiterführen.

 

 

 

Das "KUNSTFORUM" hat in seinem Online-Nachrichtenportal über das ARTBOX-Projekt berichtet. Zur Meldung

 

Liebe Freund*innen des Kunstverein Viernheim,

im Zuge der neuen bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird auch der Kunstverein Viernheim bis mindestens 10.Januar 2021 geschlossen bleiben. Dass wir Sie in den kommenden Wochen nicht in unseren Räumlichkeiten begrüßen dürfen ist sehr schade, doch halten wir die vorübergehende Einschränkung sozialer Kontakte und den solidarischen Verzicht auf Veranstaltungen und Zusammenkünfte für richtig und notwendig. 

Wir wünschen uns allen, trotz der besonderen Umstände, einen angenehmen Jahreswechsel und ein hoffentlich entspannteres 2021,